Finanzielle Entlastung der Meldorfer Kita-Eltern

Der Kreis Dithmarschen hat eine Sonderförderung zur Förderung von Kindertageseinrichtungen und zur Entlastung der Eltern für die folgenden zwei Kita-Jahre zugesagt.

Die Stadtvertretung hatte bereits im Juni beschlossen, diese Förderung vollständig für die Senkung der Elternbeiträge zu verwenden. Es sollte nur noch Art und Umfang festgelegt werden.

Ich empfand es mehr als gerecht, dass die Entlastung durch einen Zuschuss in maximaler Höhe bei den Eltern ankommt und nicht die Kostenbeteiligung der Stadt senkt.

Mit meiner Meinung konnte ich mich im zuständigen Ausschuss durchsetzen. Auf diese Weise wurde der Zuschuss so kalkuliert, dass tatsächlich der höchstmögliche Betrag an die Eltern fließt.

Der Zuschuss der Stadt Meldorf je Kind und Monat ist so ausgelegt, dass die Eltern insgesamt rückwirkend bis August maximal 110,00 € pro Kind in jeder der vier Meldorfer Kindertagesstätten als Entlastung erwarten dürfen.

Damit ist Meldorf zurzeit die einzige Kommune in Dithmarschen, die die Entlastung der Eltern so konsequent durchgesetzt hat.