Home

Liebe Meldorfer,

ich will Ihre Bürgermeisterin in Meldorf werden.

Seit meiner Kindheit bin ich eng mit unserer Stadt und den Menschen verbunden, die hier leben und arbeiten. Meldorf ist unser gemeinsames Zuhause.

Wenige Orte bieten solch großartige Verhältnisse, in denen unsere Kinder groß und wir alt werden können. Dies gilt es zu erhalten.

”Meldorf hat sich in den letzten Jahren als Kulturhauptstadt bereits einen Namen gemacht. Dies müssen wir nach wie vor stärken.”

Es gibt viele Wege, wie sich unsere Stadt für die Zukunft und damit für uns und unsere Kinder gut aufstellen kann. Werden wir uns unserer Besonderheit bewusst und pflegen sie weiter!

Bei der Zertifizierung zur Cittaslow wurde uns attestiert, dass wir hier eine ganz besondere Lebensqualität pflegen. Diese hat nichts mit Langsamkeit oder Verschlafenheit zu tun, auch wenn es manchmal den Anschein haben mag. Aber mal ganz ehrlich - leben viele von uns nicht genau aus genau den Gründen hier, mit denen Meldorf die Kriterien erfüllt hat? Cittaslow und auch das Symbol der Schnecke haben Meldorf nach vorn gebracht - innerhalb und außerhalb der Stadt. Ich werde diesen Weg auf meine Art fortführen.

Gemeinsam mit Ihnen will und werde ich als Bürgermeisterin dazu beitragen, Meldorf so weiter zu entwickeln, dass wir alle – Bürgerinnen und Bürger, Firmen, Vereine, Verwaltung und Politik – stolz auf unsere Stadt sein können. Jeder darf sich engagieren, unsere liebens- und lebenswerte Stadt mitzugestalten. Nutzen wir diesen Zeitpunkt gemeinsam, Meldorf ein Gesicht zu geben.

”Lassen Sie uns Meldorf weiterhin fit für die Zukunft machen!”

Herzlichst
Ihre

Kirsten Witt